Gamboa verliert gegen Crawford durch TKO – Video

Yuriokis Gamboa hat am Samstag überraschend gegen den amtierenden WBO Leichtgewichts Weltmeister Terence Crawford durch TKO in der 9.Runde verloren. Gamboa, der als Favorit in den Kampf gegangen war, boxte zu offen und wurde für diese Überheblichkeit von Terence Crawford bitterlich bestraft.
Er schickte den von USA Rapper 50Cent promoteten Kubaner über den Kampfverlauf gleich viermal zu Boden
Crawford war gleich vom ersten Gong weg der technische bessere Boxer, konterte Gamboa immer wieder mit blitzschnellen Serien aus. Gamboa kämpfte kopf und konzeptlos gegen den Mann aus Omaha.
Gamboa galt als der kommende Mann im Leichtgewicht, doch mit der seiner ersten Niederlage überhaupt, dürfte er zwei Schritte zurück gemacht haben.
Anders dagegen Terence Crawford. Dieser darf sich nun Hoffnung auf einen Vereinigungskampf gegen den IBF Champ Miguel Vazquez machen.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: