GMC 5 wächst und gedeiht – Lom-Ali Eskijew vs. Attila Korkmaz

GMC 5

Bild via GMC 5

Die Fightcard der GMC 5 wächst und gedeiht und wie jetzt bekannt wurde, hat man 2 weitere Paarungen fixen können.

Wie schon zu erwarten war, tritt Lom-Ali Eskijew vom Combat Club Cologne zu seiner ersten Titelverteidigung an. Damit diese auch nicht zu einfach wird, haben die GMC Veranstalter Deniz Haciabdurrahmanoglu und Özhan Altintas einen würdigen Gegner für Eskijew verpflichten können. Attila Korkmaz heißt der 22 Jährige vom Team Spirit Frankfurt, der zuletzt bei der No Compromises 2 mit einem Sieg gegen den bis dahin ungeschlagenen Marc Bockenheimer sich den Titel holen konnte. Allerdings liegt der Kampf nun 14 Monate zurück, während Lom-Ali erst kürzlich bei Mix Fight Night in Linz den Schweizer Peter Mettler durch TKO besiegen konnte und als Titelverteidiger als Favorit gegen Korkmaz in den kampf gehen wird.

Der erste Damenkampf wurde nunmehr auch eingetütet. Mit Mandy Böhm vs. Maja Matusiak treten zwei Debütantinnen aufeinander, die allerdings in anderen Bereichen wie z.B. Grappling oder im K1 erste Wettkampferfahrungen sammeln konnten und somit den Zuschauern eine der GMC würdige Vorstellung bieten dürften.

Der aktuelle Stand der Fightcard am 18. Juli 2014

  • Mandy Böhm vs. Maja Matusiak
  • Lom-Ali Eskijew vs. Attila Korkmaz
  • Björn Schmiedeberg vs. Janosch Stefan
  • Sebastian Risch vs. David Zawada
  • Rafal Lewon vs. Kerim Engizek
  • Mick Mokoyoko vs. Fabian Hindenberg
  • Khalid Taha vs. Alexandros Michailidis
  • Nick Salchow vs. Tassilo Lahr 
  • Danny Stritzke vs. Andre Schell
Advertisements
%d Bloggern gefällt das: