Kevinisaffc

Herne/ Dormagen – Die FAIR.FC hat auf die hohe Zuschauerresonanz und den schnellen Abverkauf ihrer Eintrittskarten für ihr zweites Event reagiert und präsentiert den Fans kurzerhand eine neue Arena in Dormagen, die nur einen Katzensprung von Köln oder Düsseldorf entfernt liegt.

Die Arena Bayer Sportcenter wird der neue Austragungsort werden und damit wird das Fassungsvermögen von den geplanten 1100 Zuschauern in Herne weit mehr als verdoppelt werden. 2400 Zuschauer können mit Tribünen und dem Innenraum zusammen dann bequem Platz nehmen und sich in perfekter Atmosphäre die ultimative Fight-Show ansehen.

Neben dem hohen Komfort der Halle, können sich die mobilen Fans auf sehr gute Anfahrtswege und ausgiebige Parkmöglichkeiten freuen.

Aber auch diejenigen, die mit der Deutschen Bahn anreisen möchten, werden mit kurzen Wegen verwöhnt werden. Die DB-Haltestelle Bayer Dormagen Chemiepark liegt nur einen Steinwurf vom Bayer Sportcenter entfernt und kann mit der Linie S11, aus Köln oder Düsseldorf kommend, bequem erreicht werden. Nach Mitternacht fahren die Züge dann noch im Stundentakt, sodass auch ohne Auto eine komfortable Anfahrt gesichert sein sollte.

Den FAIR.FC Machern Isa Topal und Kevin Saszik ist damit ein weiter Coup gelungen, über das nicht nur wir von German Fightnews in Köln uns freuen.IsaKevin1

Wer Fragen zur Anfahrt hat, kann uns gerne über unser Online-Portal anschreiben.

 

Advertisements