Erste German Cagefight Championship präsentiert 5 Titelkämpfe

von Attila Revada

caged1Am 2. Oktober findet in Rottweil die erste German Cagefight Championship statt. Die neue Mixfight Veranstaltung verspricht hochklassige MMA und K1 Fights, die im Cage ausgetragen werden. Veranstalter der neuen Event-Reihe sind Ralph Fischer und Entertainer Cem Yaziki alias “Jam von der Linde“ aus Schwenningen, die sich gleich für ihre Premierenveranstaltung einiges vorgenommen haben und mit Blick auf das namhafte Tableau zu halten scheinen.

Die German Cagefight Championship, kurz GCC, trägt auch gleich 5 Titelkämpfe um die Deutsche Meisterschaft aus, wovon drei Profi-Titel im MMA und Zwei Pro/Am Titel im K1 ausgetragen werden.

Dolch vs Ott1

Den Hauptkampf des Abends tragen Jürgen Dolch vom Fightteam Gypsy gegen David Ott vom Team Nubia Sports aus. Dabei geht es um den Schwergewichts Pro MMA DM Titel des WFMC. Dolch, der schon den WFMC Weltmeistertitel im K1 sein Eigen nennt, möchte auch bald den nationalen Gürtel im MMA um seine Hüfte schnallen. Das wird der jüngere David Ott versuchen zu verhindern. Die nötigen Waffen scheint der Deutsche ISKA MMA und Jui-Jitsu Allkampf Amateurmeister aus Wiesbaden zu besitzen. In dem ausgeglichenen Duell sollte der aufstrebende Ott für den Kampfsportveteran Dolch eine nicht so leicht zu bewältigende Aufgabe sein.

Hector vs Musa 11

Um einen weiteren Pro MMA Titel um die Deutsche Meisterschaft des WFMC geht es in der Klasse bis 78,1 Kg. Dabei tritt mit Musa Jangubaev von Mirko’s Fight Gym Offenburg ein klangvoller Name gegen den erfahrenen Christoph Hector vom Fight Team Gypsy an. Jangubaev ist schon Deutscher Bundesligameister und konnte bei der vergangenen GMC 5 seinen Kampf in der ersten Runde durch TKO gewinnen. Der Tschetschene, den vor einigen Monaten nur wenige auf der Rechnung hatten, hat einen kometenhaften Aufstieg hinter sich. Das freut uns besonders bei German Fightfightnews, da wir den fleißigen Kämpfer aus Offenburg schon seit Beginn des Jahres unter den Top 5 in Deutschland sehen und ihm noch einiges zutrauen. Hector konnte seinen letzten Kampf bei AGE of CAGE etwas überraschend gegen Igor Montes durch TKO gewinnen und dürfte durch diesen Sieg wieder mehr Zutrauen gewonnen haben.

Das brisante an dem jetzigen Titelkampf ist, dass Jangubaev und Hector sich am 1. Juli 2013 schon einmal gegenüberstanden. Damals konnte Jangubaev den Kampf nach Punkten für sich entscheiden und hat seither eine exzellente Entwicklung hinter sich, die ihn zum Favoriten des Kampfes macht. Trotzdem sollte er sich davor hüten, zu offen in den Fight gegen Hector zu gehen, der durch seinen letzten Sieg Blut geleckt haben dürfte und versuchen wird, seinen negativen Kampfrekord weiter aufzupolieren.

Kimmling vs Skiba

Einen weiteren Pro MMA Titelkampf um die Deutsche Meisterschaft des WFMC bis 88,2 Kg tragen Daniel Kimmling vom Team Ghomie Jiu-Jitsu und Alex Skiba vom Fight-Team Gypsy aus. In der Paarung Striker vs. Grappler dürfte es auf die Tagesform ankommen, auch wenn wir Kimmling leicht vorne sehen.

Müller vs Buschkamp1

Einen richtig tollen K1 Pro/Am Titelkampf bis 69,5 Kg gibt es zwischen Tim Müller vom Team M.A.A.F. Schwenningen und Matthäus Buschkamp vom Team Buchkampbros aus Tuttlingen zu sehen. Amateurweltmeister Müller scheint zwar auf dem Papier der Favorit zu sein, doch dürfte es gegen Matthäus Buschkamp nicht einfach werden. Denn wo Buschkamp drauf steht, ist auch ein echter Buschkamp drin:  Eine Top Ausbildung gepaart mit Talent und großem Siegeswillen! Müller vs. Buschkamp dürfte ein physisch wie auch technisch hochklassiger und kurzweiliger Kampf werden, der die Zuschauer zu begeistern wissen wird.

Eric Wehrle

Der K1 Pro/Am Titelkampf bis 88,2 Kg mit WTKA Amateurweltmeister Eric Wehrle vom Team M.A.A.F. Schwenningen gegen Markus Schröder vom Fightclub Sugambrer wird die Zuschauer ebenfalls an ihre Sitze fesseln.

Memo vs Wittmann1

Ein weiterer K1 Fight zwischen Europameister Mehmet Balic vom Team Schutzgeld und Victor Wittmann von Mirko´s Fightgym wird es in der Klasse bis 81,4 Kg zu sehen geben. Mehmet “Schutzgeldmemo“ Balic dürfte in diesem Kampf der Favorit sein, wobei man den Athlet von Mirkos Fightgym aus Offenburg niemals unterschätzen sollte.

Staller vs Kiefer1

Der Trend im Frauen MMA macht auch in Schwenningen keinen Halt. Und das ist gut so! Denn mit der äußerst aparten Naomi Staller vom Team M.A.A.F. Schwenningen hat man die diesjährige Deutsche Amateur MMA Meisterin des WFMC auf der Fightcard. Sie tritt gegen die attraktive BJJ Bluebelt Cinja Kiefer von Mirko´s Fightgym Offenburg an. Die jungen Damen werden den Zuschauern die hohe Kampfkunst des MMA vortragen und zum Gelingen des Kampftages mit beitragen.

Die aktuelle Fightcard im Überblick:

14. Jürgen Dolch (Fight Team Cypsy) VS David Ott (Nubia Sports) DM Pro MMA +96,4 Kg

13. Christoph Hector ((Fight Team Cypsy) VS Musa Jangubaev (Mirkos Fightgym) DM Pro MMA -78,1 Kg

12. Alex Skiba (Fight Team Cypsy) VS Daniel Kimmling (Team Ghomie Jiu-Jitsu) DM Pro MMA -88,2 Kg

11. Tim Müller (Team M.A.A.F.) VS Matthäus Buschkamp (Buschkampbros) DM Pro/Am K1 -69,5 Kg

10. Eric Wehrle (Team M.A.A.F.) VS Markus Schröder (Sugambrer Fightclub) DM Pro/Am K1 -88,2 Kg

20 Min. Pause

09. Mehmet Balic (Fight Team Schutzgeld) VS Victor Wittmann (Mirkos Fightgym) A-Klasse K1 -81,4 Kg

08. Michal Kasprzak (Team M.A.A.F.) VS Michael Moosmann (Mirkos Fightgym) B-Klasse MMA -78,1 Kg

07. Andrej Gramlich (Team M.A.A.F.) VS Uwe Tritschler (Team Tritschler) B-Klasse MMA -69 Kg

06. Christoph Dietrich (Team M.A.A.F.) VS Rui Bonjor (Fight-Club Radolfzell) C-Klasse K1 -91,8 Kg

20 Min. Pause

05. Christoph Axeotis (Buschkampbros) VS Mikail Zaipoulaiev (Mirkos Fightgym) C+-Klasse MMA -75 Kg

04. Andris Galeida (Nubis Sports) VS Turpal Dadaev (Knox Gym) C+-Klasse MMA -75 Kg

03. Naomi Staller (Team M.A.A.F.) VS Cinja Kiefer (Mirkos Fightgym) C+-Klasse MMA -61 Kg

02. Hakan Ardic (Buschkampbros) VS Christian Stephan (Mirkos Fightgym) C+-Klasse MMA -69,5 Kg

01. Ralf Krasek (Team M.A.A.F.) VS Domenik Petrovic (Fight-Team) C-Klasse MMA -72,3 Kg

Tickets und Infos unter jkd.ralphfischer@t-online.de und unter

https://www.facebook.com/German.Cagefight.Championship

GCC Titel

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: