Fight LoungeVor den Toren des Sauerlandes fand am Samstag den 11. Oktober ein weiteres Kampfsport-Event der Marke Isa Topal statt. In gelungener Kooperation mit der dort ansässigen Fightlounge Hagen gelang es dem umtriebigen Veranstalter in den heiligen Hallen des Elite Gyms ein weiteres Topevent auf die Bühne zu brettern.

Die Premiere der FIGHTLOUNGE RULEZZZ konnte die 350 begeistern Zuschauer mehr als überzeugen und riss die Kampfsportfreunde bei den tollen 13 Fights, die im Cage ausgetragen wurden, von ihren Sitzen. Was für ein Spektakel in Hagen!!!
Eine Frage beschäftigt uns schon länger: Wie schafft das Isa Topal immer wieder, dass seine Events derartig einschlagen? Diese Frage werden wir ihn aber in Kürze nach der FAIR.FC 2 fragen.

Hauptkampf 13 MMA -65 Kg: Mansour Samsadurov vs. Giuseppe Correra

Den Hauptkampf des Abends fand zwischen Mansour Samsadurov vom Combat Club Cologne und Giuseppe Correra von der Fightlounge Hagen statt.
Beide Kämpfer zeigten gleich zu Beginn einen technisch ansehnlichen Kampf, bei dem Mansour den Kampf im Griff zu haben schien. Der Kölner versuchte einen Flying Armbar zu setzen und wurde dabei vom Hagener Correra geslamt, der den Kampf dann per Ground & Pound in der ersten Runde beenden konnte. Mansour war noch nach dem Kampf immer noch benommen und wollte weiter kämpfen, bis ihm seine Ecke über seine Niederlage aufklärte.

Sieger via Ground & Pound: Giuseppe Correra

Kampf 12 MMA 84 Kg: Marwin Malzcak vs. Markus Hartmann

Im 12. und vorletzten Kampf standen sich Marwin Malzcak von der MMA Marl und Markus Hartmann von Fight Lounge Hagen gegenüber.
Die Zuschauer hatten sich noch nicht vom tollen K1 Kampf zuvor erholt, da war schon wieder alles vorbei. Malzcak schaffte es das Geschehen sofort auf den Boden zu verlagern und seinen Gegner Hartmann aus der Backmount Position durch einen Rear Naked Choke zu besiegen.

Sieger via RNC: Marwin Malzcak

Kampf 11 K1 74 Kg: Kojo Ennin Lanna Martial Arts vs. Youssef Barhoumi Muay Thai Mönchengladbach

***[FIGHT OF THE NIGHT]***

Einen ausgeglichenen und sehenswerten Kampf sahen die Zuschauer im Duell Kojo Ennin gegen Youssef Barhoumi. kojo2Beide standen sich nun zum dritten Mal gegenüber und an diesem Tag sollte eine Entscheidung her. Bei den vorherigen zwei Duellen konnte einmal Ennin und einmal Barhoumi den Sieg davon tragen. Und wie bei ihren Kämpfen zuvor, zeigten beide wieder K1 vom Feisten, der aber auch von gegenseitigem Respekt voreinander geprägt war. Die Athleten präsentierten einen technisch ausgereiften Fight mit tollen Kombination hüben wie drüben, so dass der Kampf bis zum Schluss sehr spannend blieb.

Mit 2:1 Punktrichterstimmen erklärte man Barhoumi zum Sieger eines tollen ausgeglichenen Kampfes, der eigentlich zwei Sieger verdient hatte. Von uns wurde der Kampf zum FIGHT OF THE NIGHT gekürt.

Sieger durch 2:1 Punktrichterstimmen: Youssef Barhoumi

Kampf 10 MMA + 100 Kg: Martin Merkt Combat Club Cologne vs. Christian Kussauer Fight Lounge Hagen

Im 10. Kampf betraten mit Martin Merkt aus Köln und Lokalmatador Christian Kussauer die schweren Jungs den Cage und es wurde schnell und spektakulär: Nach kontrollierten Beginn von Merkt kann er nach einer sehenswerten Kombination Christian Kussauer auf die Bretter schicken. Der Ringrichter brach den Kampf sogleich auch ab und der strahlende Sieger durch K.O stand mit dem Kölner Martin Merkt fest.

Sieger durch K.O: Martin Merkt

Pokale1

Kampf 9 Damen K1 68 Kg: Jill Zoll Ramdo Neuss vs. Tabea Frank  Fight Lounge Hagen

Im einzigen Damenkampf zeigte besonders die Lokalmatadorin Tabea Frank einen aggressiven und dominanten Kampf gegen ihre Gegnerin Jill Zoll aus Neuss. Das gesamte Paket aus Kicks und Schlägen passte bei der Hagenerin wie die Faust aufs Auge und so gewann sie den Kampf nicht ganz unerwartet durch K.O in ersten Runde.

Siegerin durch K.O in Runde 1: Tabea Frank

Kampf 8 MMA 77 Kg Kevin Liedtke MMA Marl vs. Michael Peters Combat Club Cologne

[MMA FIGHT OF THE NIGHT]

Der beste MMA Kampf fand überwiegend im Stand statt. Beide Athleten zeigten einen sauberen und technisch hochwertigen Fight, bei dem Michael Peters seine Reichweitenvorteile für sich nutzen konnte und den Kampf einstimmigen nach Punkten für sich entschied.

Sieger nach Punkten: Michael Peters

Die Videos zu den Kämpfen folgen in Kürze.

Weitere Ergebnisse Überblick

Jugend Kampf K1 65 Kg Nils Hammelmann VS Nico Burg
Sieger nach Punkten: Nico Burg

Kampf MMA 73 Kg Aslan Mamadov VS Christoph Groh
Wie immer gibt Mamadov von Beginn an Gas, was ihm aber zum Verhängnis wird, da ihm schnell die Kräfte ausgehen.
Sieger durch Guillotine Choke: Christoph Groh

Kampf K1 69 Kg Alex Schmitt VS Andi Neumann
Sieger nach Punkten: Alex Schmitt

Kampf K1 76 Kg Maik Schulze VS Sascha Leifels
Sieger durch K.O in der zweiten Runde: Maik Schulze

Kampf K1 -72 Kg Nijat Valijev VS Cihan Murtesani
Sieger TKO in Runde 2: Nijat Valijev

Kampf MMA 73 Kg Dennis Deska vs. Nico Schipp
Sieger via Ground & Pound in Runde 1: Nico Schipp

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s