Cagri Ermis EM12

Eine weitere Ehrung geht an einen Boxer, der durch eine langwierige Verletzung schon einige Zeit ausgefallen war, aber der sich mit einem Titelgewinn zurück gemeldet hat. Für GFN war es das “Comeback des Jahres 2014“.

Man hatte ihn schon regelrecht vermisst, den “Mr. Korrekt“ der deutschen Boxszene. Die Rede ist von Ex WBF Weltmeister Cagri Ermis, der nach einem Mittelhandbruch an der rechten Schlaghand anderthalb Jahre pausieren musste und 2014 sein lang ersehntes Comeback gefeiert hatte. Nach einem harten und steinigen Weg konnte er am 21. November in Berlin sich den IBF Europameisterschaftsgürtel um die Hüfte schnallen. Und es gibt fast niemanden, der ihm diese tolle Rückkehr mit dem Titel nicht gegönnt hat. Egal mit wem wir geredet hatten, Cagri Ermis genießt in der Boxszene
einen sehr excellenten Ruf.

Doch sein Weg geht nun weiter und am 28. Februar wird der Champ in Berlin bei einer weiteren Veranstaltungbenlee pilli von Eva Rolle entweder seinen Titel verteidigen oder um einen Intercontinental Titel kämpfen, der wie man weiß, zu höheren Aufgaben berechtigen kann.

Aber zuerst freuen sich seine vielen Fans und sicherlich der Champ auch selbst, über seine geglückte Rückkehr.

GFN Comeback des Jahres: Cagri Ermis

Advertisements