FAIR.FC 3: Pascal Wolf vs. Dominik Bartsch

Wolf bartschDie Veröffentlichungen der FAIR.FC 3 befinden sich auf der Zielgraden und die Veranstalter geben mit dem Duell Dominik Bartsch vs. Pascal Wolf ein weiteres spannendes Duell bekannt. Zudem hat man auch die erneute Teilnahme des kultigen Ringers Rene Sterzik bekanntgegeben. Eine traurige Nachricht gibt es dagegen von Martin Merkt vom Combat Club Cologne zu vernehmen, der wegen einer Augenverletzung zum Duell gegen Semi Ekinci am 28. März nicht antreten kann.   

Dominik Bartsch vs Pascal Wolf

Dominik Bartsch (MMA Marl) konnte bei seinem letzten Kampf gegen Ümit Bakis beweisen, dass er Dampf in den Fäusten hat. Doch mit Pascal Wolf (Mad Monkey Academy) hat er einen Gegner, der definitiv nicht als Kanonenfutter in den Kampf geht. Der zähe Kämpfer aus der Dorstener Schmiede wird alles dran setzen, den Sieg für sich einzufahren. Im Weltergewicht vereinen die Kämpfer die Geschwindigkeit und Ausdauer der unteren Gewichtsklassen mit der KO-Power der oberen Gewichtsklassen. Wir dürfen uns auf ein schnelles und hartes Duell freuen.

Unterdessen wurde bekannt, dass auch Rene Sterzik wieder am Start sein wird. Der Dormagener Ringer stellt definitiv eine Bereicherung für die Veranstaltung dar und wird nach seinem erfolgreichen Einsatz bei der FAIR.FC 2 nun auch bei der dritten Auflage weiter auf sich aufmerksam machen dürfen. Wer der Gegner des University of Fighting Athleten sein wird, steht noch nicht fest, da man aktuell nach einem geeigneten Gegner sucht.

Vestside Warriors Talent Semi Ekinci erhält indes einen neuen Gegner. Sein eigentlich geplantes Duell gegen Martin Merkt musste aufgrund einer Augenverletzung des Kölners abgesagt werden. Die Veranstalter der FAIR.FC geben den neuen Gegner zeitnah bekannt.

Dagegen hat Ekinci in der Zwischenzeit einen weiteren Kampf absolviert und sich bestens für die FAIR.FC 3 gewappnet. Am 24. Januar prüfte er in einem Boxkampf in Castrop-Rauxel sein Standup und konnte dabei gegen Joscha Buch vom Team Stahl einstimmig nach Punkten gewinnen.

Wen zaubern der Matchmaker und Veranstalter Isa Topal mit seinem Geschäftspartner Kevin Saszik noch aus dem Hut? Man darf gespannt sein und sich gleichzeitig über eine bisher gelungene Fightcard freuen.

Von Attila Revada und AJ Jerzewski
Advertisements
%d Bloggern gefällt das: