Respect.FC 12 – Double-Showdown in Wuppertal

10612997_790071207732435_7787462447281125804_nFast ein Jahr ist seit der letzten Respect.FC vergangen und es gab viele Gerüchte von einem Ende der renommierten Kampfsportreihe Respect.FC. Doch glücklicherweise haben Ben Helm und Sebastian Tatlik lediglich tief Luft geholt, um mit neuem Elan am 11. April in Wuppertal an die alten Erfolge anzuknüpfen. Dafür wurde ein wichtiger Faktor geändert. Aus dem einstigen Erfolgsduo ist nun ein dynamisches Trio geworden. Kickfighter Chef Sven Neumann sitzt als neuer Geschäftsführer an vorderster Front und bündelt die Kräfte neu, um dem früheren Flaggschiff unter den deutschen MMA Reihen zu neuem Glanz zu verhelfen.

Was ist sonst neu neben der Personalie Sven Neumann? Der wohl deutlichste Fingerzeig für die Veränderung ist die enge Zusammenarbeit mit der Kickbox Organisation WKU, die in den MMA Zirkus einsteigt und dies mit Titelkämpfen bei der Respect 12 unterstreichen wird.

Die älteste unter den großen MMA Organisationen in Deutschland, hat sich für die Rückkehr die Dienste vom erfahrenen Düsseldorfer Nordin Asrih gesichert, der sich zuletzt mit einem deutlichen Punktsieg gegen Jonny Kruschinske zurückgemeldet hatte. Wer der Gegner von Asrih in Wuppertal wird, steht bisher noch nicht fest. Allerdings wird mit einem potenziellen Gegner laut Veranstalter zur Zeit verhandelt und dieser soll zeitnah präsentiert werden. Immerhin darf sich der noch unbekannte Gegner auf einen Europameistertitelkampf der WKU freuen, was ihm die Unterschrift erleichtern könnte.

Freuen darf man sich auf einen weiteren Kampf zwischen dem Düsseldorfer Leo Zulic von University of Fighting Düsseldorf und Attila Korkmaz von MMA Spirit Frankfurt. Zulic, der eine makellose Bilanz von 4-0-0 aufweist, muss sich gegen Korkmaz wahrscheinlich auf den härtesten Kampf und Gegner seiner bisherigen MMA Laufbahn einstellen. Der Frankfurter sticht neben seiner starken Bilanz von 6-2-0, vor allem mit namenhaften Gegnern in seinem Kampfrekord hervor. Neben Lom-Ali Eskijew, gegen den er bei der GMC 5 verlor, hatte er es unter anderem 2013 mit Marc Bockenheimer und 2014 mit Arthur Grass zu tun gehabt, die er beide genauso besiegen konnte, wie zuletzt auch den hoch eingeschätzten Youngster Giuseppe Correra von der Fight Lounge Hagen, den er bei der We Love MMA in Oberhausen vorzeitig besiegen konnte.

Einen Doppel-Titelkampf gibt es bei den Damen zu sehen. “Martial Arts Grand Dame“ Ania Fucz kämpft gegen die gefährliche Belgierin Farn Vanderstukken um den WKU Europameister und Respect.FC Titel im Fliegengewicht. Fucz bringt die geballte Ladung Erfahrung aus 42 Muay Thai und K1 Fights mit in den Cage. Auch im MMA konnte die zigfache Welt- und Europameisterin mit ersten Erfolgen auf sich aufmerksam machen. Zuletzt gewann sie in Bochum bei der It’s Lanna Time gegen Cinja Kiefer und schraubte ihren Kampfrekord auf 2-0-0. Fran Vanderstukken kann da schon auf 4 Kämpfe zurückblicken, von denen sie 3 für sich entscheiden durfte. Unter ihren Gegnerinnen befand sich auch Aitek Emadi vom Combat Club Cologne, gegen die sie an gleicher Stelle bei der 10. Ausgabe in Wuppertal gewinnen konnte.

Auch der Respect.FC Erfahrene Stefan Larisch aus Lindlar ist wieder mit von der Partie. Der beliebte Athlet aus Lindlar tritt in Wuppertal gegen Johannes Grebe zu seinem mittlerweile fünften Einsatz bei der Organisation an und wird seinen Kampfrekord von 4-3-0 weiter aufpolieren wollen. Das wird Johannes Grebe versuchen zu verhindern. Sein Kampfrekord von 5-2-0 kann sich genauso sehen lassen, wie auch einige seiner prominenten Gegner. Zu erwähnen wären da besonders Karl Stahl oder Rasul Shovhalov.

Es kommt also zum Double-Showdown der Titel in Wuppertal, wenn es nicht nur um den Respect Gürtel, sondern auch den renommierten WKU Titel zu erkämpfen gibt.

Werfen wir einen ersten Blick auf die noch nicht vollständige Fightcard:

Nordin Asrih vs. TBA
European WKU Lightweight Title Fight

Featherweight Interim Title Fight RFC
Leo Zulic vs. Attila Korkamaz

Women Flyweight Title Fight RFC + European WKU
Ania Fucz vs. Farn Vandertukken

Welterweight Fight
Johannes Grebe vs. Stefan Larisch

Lighteavyweight Fight
Mathias Martic vs. Quincy Dwamena

Lightweight Fight
Igor Montes vs. Michael Ovsjannikov

Women Bantamweight Fight
Sandra Redegeld vs. Naomi Staller

Welterweight Fight
Fabian Richter vs. Alexander Schwarz

Ringsprecher/in: Tobias Gerold und Rosa Lenz

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: