Cagri Ermis gewinnt auch gegen Jürgen Doberstein!

cagriEs gab vor dem Duell einige Stimmen, die an einen Sieg von Cagri Ermis irgendwie nicht glauben wollten. Freitagabend wurden alle Kritiker und Pessimisten eines Besseren belehrt: Cagri Ermis hat die Nr. 4 der Deutschen und die Nr. 18 der unabhängigen Weltrangliste, Jürgen Doberstein, besiegt und behält nicht nur seinen IBF Europameistertitel, sondern darf sich ab sofort auch den IBF Mediterranen Gürtel umschnallen.

Bei der Prime Time Veranstaltung von Eva Rolle ging es in der Berliner Universal Hall über die vollen 12 Runden. Am Ende durfte nur einer der Boxer die Arme in die Luft strecken: Cagri Ermis!

Damit hat der sympathische Deutsch-Türke aus Wuppertal seinen 10. Erfolg hintereinander gefeiert und kommt seinem Ziel, wieder Weltmeister zu werden, ein großes Stück näher.

Für Jürgen Doberstein war es im 20. Kampf die zweite Niederlage, bei einem Unentschieden.

Man kann es nicht anders ausdrücken: Cagri Ermis geht seinen Weg unbeirrt weiter! 

Die Stimmen zum Sieg könnt ihr in Kürze auf GFN lesen!

     

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: