FAIR.FC 3 gibt Ehrengast und 2 neue Kämpfer bekannt

ffcDie FAIR.FC 3 findet bekanntlich am 28. März in Herne statt und es gibt einige Neuigkeiten zu verkünden. Daniel Ladero Gärtner und Rene Sterzik erhalten 2 Athleten aus Belgien als Gegner. Maarten Wouters vom Team MMA 141 Hasselt, dem auch Erdi Karatas angehört, gibt gegen Gärtner sein MMA Debüt. Auch für Rene Sterzik wurde ein Gegner gefunden. Der hochgewachsene Patrick Ngole aus Belgien wird den Kämpfer von der University of Fighting Düsseldorf prüfen
Zudem gibt es hohen Besuch von einem der Top MMA Organisationen zu verkünden.

Maarten Wouters ist ein beweglicher Athlet, der gerne mit schnellen kraftvollen Takedowns arbeitet. Doch Vorsicht, wer jetzt sein Heil im Stand sucht, kann sich auch da auf einiges gefasst machen, denn sein Standup ist nicht zu verachten. Seine auffällig hohe Körperspannung macht es für seine Gegner fast unmöglich, ihn zu Boden zu bekommen und wenn doch, arbeitet er von der Topposition oder Guard effektiv gegen Körper und Kopf seiner Gegner. Er ist ein klug taktierender Kämpfer, der einen Schritt nach dem Anderen macht, um beim entscheidenden Fehler seiner Gegner eiskalt zuzuschlagen. Der richtige Wahl für einen exzellenten Grappler wie Daniel Ladero Gärtner, der gegen Wouters gut zu tun bekommen wird, aber trotzdem leicht favorisiert sein dürfte. Der eigentliche Gegner von Gärtner, Daniel Kimmling, kann aus wichtigen familiären Gründen nicht antreten.

Rene Sterzik

Rene Sterzik sein Gegner Patrick Ngole ist dagegen aus einem anderen Holz geschnitzt. Der Afro-Europäer aus Belgien ist ein blitzschneller geschmeidiger Kämpfer, der gerne kontrolliert und abwartend seine Matches beginnt. Nach der ersten Einschätzung der Kampfkraft seiner Gegner gibt Ngole dann selbst erste Warnschüsse ab und kann dank seiner langen Arme und Beine meist aus der Distanz agieren. Aber ist der Gegner in Runde 2 analysiert, muss man sich vor ihm besonders in Acht nehmen. Durch die langen Hebel sucht er schnell den Weg zum Nacken und Hals seiner Gegner, um am Liebsten mit Guillotine Choke abzuschließen. Erinnert alles stark an die Taktik einer Boa Constrictor und kann auch so für seine Gegner enden. Doch ob das gegen die Takedown Maschine Rene Sterzik gelingt, der eher schnell und unkompliziert agiert, wird man sehen. Sterzik ist eine Hochleistungsmaschine, der den direkten Weg nach vorne sucht und seine Gegner eliminiert. Unterschiedlicher können damit beide Kontrahenten nicht sein und wir sehen auch in diesem Duell einen Deutschen Kämpfer leicht favorisiert vorne: Rene Sterzik sollte sich den Sieg holen.

Foto via Stanislav Kharlamov

Es gab vor einigen Tagen die Verkündung, dass es hohen Besuch aus der Welt des MMA Sports bei der
FAIR.FC geben wird. Bisher hielt man den Namen noch im Hintergrund, doch heute dürfen wir euch bekanntgeben, wer der Ehrengast von Isa Topal wird.

Stanislav Kharlamov, M1 Challenge Matchmaker mit besten Kontakten in alle Welt, wird das deutsche Topevent in Herne besuchen. 

Dazu Isa Topal: Vielleicht ergibt sich etwas, dass der ein oder andere Kämpfer bei der M1 seinen Einsatz bekommt oder eine Kooperation in Zukunft entsteht

Bei Matchmaker muss man in Deutschland unweigerlich auch an den Namen Isa Topal denken, der zur Zeit an mehreren Fronten agiert und nicht nur die Planungen für die immer näher rückende FAIR.FC vorantreibt, sondern bald eine Reise nach Georgien antreten wird.
Mit Dilara Kocak wird er am 19. März zur Hauptstadt Tiflis fliegen, wo die Hannoveranerin zwei Tage später am Samstag einen Titelfight bestreiten wird.

Der Kampf wird live auf Eurosport übertragen.

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: