Ilhami Aydemir: Ein neuer Stern am deutschen Boxhimmel?

halbe_deckung_klein
Ilhami Aydemir

Fast aus dem Nichts tauchte 2014 ein neuer Boxer auf unserem Tableau auf. Ilhami Aydemir heißt der junge Mann aus Köln, auf den man in der Domstadt so einiges hält. Nach seinem behutsamen Aufbau will man den talentierten Deutsch-Türken in die nationale und internationale Spitze führen. Ein neuer Stern am deutschen Boxhimmel?

Aydemir wurde 1993 in der pulsierenden Rheinmetropole geboren. Nach seinen Schuljahren in Frechen bei Köln erlangte er nach der Mittleren Reife auch das Fachabitur im kaufmännischen Bereich.

Zum Boxen kam er als kleiner Junge im zarten Alter von 12 Jahren. Er entdeckte im Kampfsport Center Frechen recht schnell seine Leidenschaft für den klassischen Faustkampf. Und nachdem man auch sein Talent erkannt hatte, nahm alles zügig seinen Lauf. Beim Bonner Box Club trat er erstmals als Amateur gegen Senioren an. Anschließend wurde man auf den Youngster auch in Hessen aufmerksam. Er wechselte zum CSC Frankfurt, um dort seine ersten Erfahrungen in der 2. Bundesliga zu sammeln. Dort blieb er bis 2012, um mit mehr Erfahrung ausgestattet den nächsten Schritt zu wagen. Dieser konnte nur 1. Bundesliga heißen. So kam er in der Saison 2012/13 beim Erstligisten MBR Hamm unter.

Sein Fokus ist nach vorne gerichtet: Ilhami Aydemir

Er wurde als Amateur mehrfacher Mittelrhein-Meister und gewann auch die westdeutschen Meisterschaften. Auf verschiedenen internationalen Turnieren konnte er zudem mehrfach den ersten Platz belegen. Sein letzte Platzierung als Amateur war der 3. Platz um die Deutsche Meisterschaft.

Seit 2014 wird Aydemir behutsam für eine große Karriere als Profiboxer aufgebaut. Unter den Trainern Turgay Uzun und Fazli Vural hat er 2014 und Anfang 2015 seine ersten vier Profikämpfe bestritten. Vier Siege, davon 3 durch K.O. ist die erfolgreiche Ausbeute des Kölners mit türkischen Wurzeln. Mittlerweile taucht er auch im Deutschen Ranking auf Platz 5 auf. Die Nummer 1 in Deutschland ist zur Zeit IBO Intercontinental Champ Rico Müller (25) aus Eberswalde vor dem Kölner Deniz Ilbay (20), dem dreifachen Junioren Weltmeister im Weltergewicht.

Ilhami Aydemir im Einsatz

Titel sind auch das Ziel von Ilhami Aydemir, der aber erstmals über Aufbaukämpfe seinen Weg finden muss. Und dieser Weg wird hart mit Blick in die absolute Spitze der unabhängigen Weltrangliste. Floyd Mayweather, Manny Pacquiao oder Juan Manuel Marquez sind die 3 überragenden Boxer in dieser Klasse. Aber auch die Athleten die folgen, wie beispielsweise Amir Khan, machen das Weltergewicht zur Gewichtsklasse mit der höchsten Leistungsdichte im Profiboxen. Doch an diese Namen denkt man im Lager von Aydemir noch nicht. Er bekommt erst mal die erforderliche Zeit sich weiterzuentwickeln und dazu benötigt man noch einige Aufbaukämpfe. Und jeder Profikampf wird bald mit jedem besseren Gegner auch schwerer werden. Doch diese Erfahrungen werden auch neue Erkenntnisse im Aufbau des jungen Athleten bringen.

Aydemir hat bisher alle seine Kämpfe gewonnen

Um seine Zukunft muss man sich mit Blick auf seine Ausbildung keine Sorgen machen. Er gilt als bodenständiger und besonnener, junger Athlet und vermutlich schart er auch wegen dieser Tugenden eine kleine beachtliche Fangemeinde hinter sich, die ihr neues Idol am liebsten mit einem prestigeträchtigen Gürtel um die Hüften sehen will. Doch große Sprüche und Ansagen macht Aydemir nicht, stattdessen gibt er sich uns gegenüber immer sehr höflich und auf den Sport fokussiert. Bei wichtigen Fragen wird er durch sein Management beraten.

Eine der wichtigsten Lektionen scheint er aber zu beherrschen: Auf sich selbst zu schauen und sich keinen Illusionen hinzugeben.

Schaut nur auf sich: Ilhami Aydemir

“Im Profiboxen kann man über Nacht zum Star aufsteigen, aber genauso kann man in der nächsten Sekunde wieder vergessen werden“.

Eine bemerkenswerte Einstellung eines sympathischen Sportlers, dessen Weg wir weiter verfolgen werden.

Ein neuer Stern am deutschen Boxhimmel? Die Zeit wird uns diese Frage beantworten.

 

 

 

Fotos: Managment Ilhami Aydemir

 

Advertisements