Nächster UFC Knaller-Fight in Berlin!

von Momo Sa

Wer sich noch nicht auf die UFC Fight Night in Berlin am 20. Juni freut, hat entweder keine Ahnung oder interessiert sich mehr für das Mixen von Gummibärchensaft. Neben Top-Athleten wie Gustafsson oder ou1Teixeira, werden auch unsere Aushängeschilder Nick Hein und Dennis Siver bei der UFC Fight Night in Berlin ihr Können unter Beweis stellen. Ob eventuell noch mehr Deutsche vor heimischem Publikum kämpfen dürfen, steht noch nicht ganz fest. Was allerdings fest steht, ist, dass wir einen weiteren Top Fight auf der Karte lesen dürfen. Mairbek Taisumov wird dem bisher ungeschlagenen Alan Patrick versuchen die erste Niederlage seiner Karriere zuzufügen.

Taisumov ist definitiv der erfahrenere Kämpfer in diesem Duell. Er kann 23 Siege bei gerade einmal 5 Niederlagen vorweisen. Seine letzten beiden Kämpfe erledigte er in einer Minute (BEIDE TK-O). Daran will er anknüpfen. Sein Gegner Alan Patrick (Brasilien) dürfte da allerdings etwas dagegen haben. Er weist eine lupenreine Weste von 12 Siegen bei 12 Kämpfen vor. Patrick ist jemand, der ein absoluter Allrounder ist. Die Hälfte seiner Siege konnte er vorzeitig holen. Das zeigt, sobald er die Möglichkeit hat, beendet er den Kampf vorzeitig. Kondition ist definitiv keine seiner Schwächen, da er auch über die volle Distanz gehen kann. Diese Weste will er natürlich weiterhin gebügelt und unbefleckt tragen. Fakt ist, es wird für Patrick im 13. Kampf nicht leicht, diese Serie fortzuführen.
Man darf gespannt sein, wie es zwischen dem Tschetschenen Mairbek „Beckan“ Taisumov und Alan „Nuguette“ Patrick ausgehen wird.
Wir sind dabei, ihr auch?!

Eintrittskarten gibt es ab dem 24. April unter www.o2world-berlin.de! Registriert euch hier für Ticketinfos: http://on.ufc.com/1Cr6pbp

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: