Wir wollten von einigen bekannten Persönlichkeiten wissen, wer den Kampf des Jahrhundert gewinnt, Mayweather oder Pacquiao?

Hier die Stimmen: 

Asiye Özlem Sahin (Profiboxweltmeisterin):

Also Mayweather vs Pacquiao ist schwierig zu sagen, was da passiert. Also würde mal sagen, dass man sich als Boxsportfreund unheimlich darauf freut, dass dieser Kampf endlich nach jahrelangem Hin und Her zustande gekommen ist. Ein Geschenk für jeden sportbegeisterten Boxfan.
Saba Bolaghi (MMA Kämpfer):

Ich kann dazu eigentlich nicht viel sagen, da ich mich in der Boxwelt echt gar nicht auskenne. Ich bin rein aus Sympathie für Pacman.

Arman Torosyan (Profiboxer):

Meiner Meinung nach gewinnt Pacman, obwohl Floyd technisch der bessere Boxer ist. Beim Kampf gegen Maidana hat man viele Schwachstellen bei Floyd Mayweather gesehen. Ich denke Pacman wird das ausnützen, da er auch Rechtsausleger ist. Für mich sind beide Boxer auf einem Level.

Martin Buschkamp (MMA Kämpfer): 

Pacman gewinnt nach Punkten.

Oktay Urkal (Gewinner der Olympischen Silbermedaille im Halbweltergewicht 1996 in Atlanta):

Ich glaube das Glück liegt bisschen bei Pacman, weil Mayweather nicht so gut mit Rechtsauslegern boxen kann.

Birkan Akyol (Boxer):

Ich denke Mayweather, weil er taktisch der Bessere ist.

Jama Saidi (Profiboxer):

Ich denke Mayweather wird gewinnen, weil er in meinen Augen der athletischere Boxer ist. Durch seine Kampfrekord hat er eine riesige Motivation zu gewinnen und wird alles dafür geben, seine Karriere ohne Niederlagen zu beenden. Er trainiert Tag und Nacht und ist meiner Meinung nach der bessere Boxer.

Agit Kabayel (Profiboxer):

Meiner Meinung nach stehen sich zwei gestandene Boxer im Ring gegenüber, die in ihrer Gewichtsklasse viel bewegt haben, egal ob auf sportlicher oder auf menschlicher Ebene. Also ich freue mich auf den Kampf und hoffe auf ein spannendes, spektakuläres Duell und das alles hoffentlich sportliche sauber abläuft. Mein Favorit ist Mayweather, weil ich ihn für seinen sportlichen Werdegang sehr respektiere und ihn für seine starken und schnellen Konter bewundere. Beide Boxer haben finanziell auch ohne diesen Kampf ausgesorgt, daher glaube ich nicht, dass Geld bei diesem Kampf eine Rolle spielt, sondern mehr der sportliche Aspekt. Jeder Sportler weiß wie bitter eine Niederlage schmeckt, aber auch wie schön ein Sieg gegen die Besten sein kann.

Khalid Taha (MMA Champion):

Zu aller erst war es in meinen Augen Mayweathers größter Fehler diesen Kampf anzunehmen. 1. Da der Pacman sein bisher stärkster Konkurrent ist und 2. da Mayweather alles erreicht hat was man jemals erreichen kann und er hat Pacman bereits bezwungen. Ich bin für Pacquiao und gönne ihm sehr den Sieg. Meine Prognose: Sieg für Pacman nach Punkten, eventuell sogar vorzeitig .Ich denke er ist der Hungrigere von beiden.

Gökalp Sultan Özekler (Profiboxer):

Ich hoffe das Pacman gewinnt, weil der Rückkampf Millionen Wert sein wird.

Lom Ali Eskijew (MMA Champion):

Ehrlich gesagt interessiert mich überhaupt nicht was die da machen.

Denis Ronert (Junioren Weltmeister im Cruisergewicht ):

Also ich finde beide sind sehr gute Boxer. Ich denke es wird ein Super Kampf, aber denke das Mayweather gewinnt, obwohl ich es Pacquiao gönne.

Eva Rolle (Boxpromoterin):

Nun ja , es geht hier um zwei der besten Boxer in ihrer Gewichtsklasse . Beide sind sehr erfahrene Kämpfer und im Boxen ist alles möglich, da der individuelle Tageszustand der Kämpfer entscheidet. Mayweather steht hier sehr viel mehr im Fokus. Er würde mit einer Niederlage viel verlieren, Pacquiao hingegen nach einer fürchterlichen Niederlage stärker und motivierter zurück als je zuvor. Ich hoffe und wünsche Manny den Sieg – ja er wird gewinnen!

Juan Carlos Gomez (Ehemaliger Boxweltmeister im Cruisergewicht):

Ich denke das Mayweather gewinnt, weil er der bessere Techniker ist und zu dem mehr Erfahrung hat.

Cagri Ermis (Boxen/IBF Europameister):

Ich hoffe das Pacman gewinnt. Ich gönne ihm den Sieg, aber er muss ihn wahrscheinlich K.O hauen, um zu gewinnen. Ich glaube das Floyd leider nach Punkten gewinnen wird.

Dilara Kocak (K1 Weltmeisterin):

Ich denke Mayweather gewinnt.Ich mag ihn, er boxt sehr gut, ist mir sehr sympathisch und sieht besser aus.

Bülent Karaman (K1 Doppelweltmeister):

Der bessere soll gewinnen! Ich wünsche es irgendwie den Pacquiao, weil er ein Krieger ist.

Uwe Betker (Freier Journalist und Boxexperte):

Über den Kampf Floyd Mayweather Jr. und Manny Pacquiao ist alles gesagt und geschrieben worden. Dementsprechend kann man nur schwerlich eine originelle Prognose abgeben. Mayweather steigt als klarer Favorit in den Ring. Man braucht keine Verschwörungstheorien hinzuziehen, wie: „Die Punktrichter werden nie für Pacquiao Endscheiden!“ Mayweather ist der bessere und der erfahrenere Boxer. Er ist einfach richtig abgeklärt. Pacquiao ist zwar der härtere Puncher, aber er ist auch vier Zentimeter kleiner und er ist bereits dreimal KO gegangen. Pacquiaos Chance zu Gewinnen dürfte bei 35% liegen. Ich bin für Pacquiao und hoffe, dass er gewinnt. Die Gründe: Ich mag das Auftreten von Mayweather nicht. Er ist mir zu protzig. Und würde Mayweather verlieren, könnte man sich auf zwei Rückkämpfe freuen.

Isa Topal (Promoter und Manager):

Einen Kampf nach Punkten gewinnt Mayweather. Wen es vorzeitig endet, dann wird es Pacman machen – der bessere soll gewinnen.

Garip Ilbay (Trainer von Junioren Dreifachweltmeister Deniz Ilbay):

Ich gönne dem Pacman und denke er wird den Kampf auch gewinnen. Er ist ein super Boxer, der praktisch aus dem Nichts gekommen ist. Er ist sehr schnell, zu schnell für Mayweather würde ich prognostizieren.
Das GFN Team kann sich nicht einigen. Wir hoffen auf einen sauberen fairen Wettkampf zwischen den Stars!

Advertisements