Fight Club Essen on Tour – Die Ergebnisse aus Jülich + Video

CollinAm Samstag den 5. Dezember 2015 reiste der Fight Club Essen nach Jülich. Hier berichtet uns ihr Headcoach Petee live von den Geschehnissen.

Collin Kolczak zeigte im K-1 Sparringkampf gegen einen 8 Kg schwereren Jungen eine tolle Performance. Flinke Bewegungen und tolle Kicks brachten Collin und seinem Gym das erste Gold. 

Auch Chantal Derksen war für die Essener erfolgreich. Sie trat gegen Alina Zink aus Jülich an. Harte Fäuste und profifightshop2Kicks brachten ihre Gegnerin in Bedrängnis. Die Jülicher Ecke gab nach der 2. Runde auf und so siegte Derksen eindrucksvoll in ihren ersten Kampf.

Kane Heliosch vom Fight Club Essen trat in seinem dritten Kampf auf Ismail Selmoni vom Panther Gym Stolberg. Beide kämpften hoch Konzentriert und schenkten sich absolut nichts. Am Ende ging der Sieg nach Punkten nach Stolberg. Trotzdem eine gute Leistung von Kane, auf die der Headcoach Petee stolz war.

Mario Moser traf als letzter Essener in seinem K-1 Debüt auf Badr Chauech von Muay Thai Dortmund. Ein absolut fairer und spannender kampf, der sehr schön anzusehen war. Auch hier reichte es nur zu Silber . Der Sieg ging nach Punkten an Badr Chauech. Petee war erneut zufrieden mit der Leistung seines Schützlings.

“Die harte Arbeit lohnt sich und freuen uns auf den Urlaub, bevor es in die nächsten Kämpfe“, teilte uns der Coach der Essener mit.

Übrigens, die Essener haben eine eigene Hymne:

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: