TOP TEN CHAMPION – Khapilaev und Gumuljo treffen auf ungeschlagene internationale Gegner

IslamerrensHeute gab die TTC – Top Ten Champion für ihr Premieren Luxus Event am 12. März in Herne ihr starkes Fundament bekannt. Mit Rochel Gumuljo und Islam Khapilaev werden zwei spektakuläre Talente auf starke internationale Gegner treffen.

Den Eröffnungskampf wird Islam Khapilaev bestreiten. Der von uns zum besten Newcomer 2015 gewählte Nürnberger mit tschetschenischen Wurzeln konnte vergangenes Jahr mit 3 Siegen auf sich aufmerksam machen. Also kein Wunder, dass auch die TTC für ihr Luxus Event auf das Juwel aufmerksam wurde. Aber nicht nur der Black Wolves Nürnberg Athlet konnte sich profifightshop2hervortun, sondern auch sein niederländischer Gegner. Jarno Errens kommt vom Ben und Arne Boekee Gym Team Thriving aus Heerenveen in den Niederlanden. Der junge Kickboxer konnte sich 2015 mit 2 Siegen auch im MMA in den Fokus kämpfen. Er gewann bei den Veranstaltungen von Uwe Göbkes und Heroic Battle jeweils vorzeitig und hat auch den Anspruch Khapilaev das Leben sehr schwer zu machen. Doch der Nürnberger wird seinerseits überhaupt nichts zu verschenken haben,da er sehr klare Ziele verfolgt, die er in den USA bei der UFC oder Bellator sieht. Er will gegen die Besten kämpfen, um seinem Traum schnell näher zu kommen. 

GumstefanRochel Gumuljo hat es nach seinem letzten Kampf gegen Steven Cnudde erneut mit einem internationalen und ungeschlagenen Gegner zu tun. Dejan Stefanofski scheint ein mehr als selbstbewusster Athlet zu sein. Er kündigte anscheinend an, Gumuljo in der ersten Runde ausknocken zu wollen. Zudem erhebt er den Anspruch auf den Thron des mazedonischen Supertalents und will sich am liebsten ganz nebenbei für die UFC Zagreb in Kroatien empfehlen. Na gut, wir haben schon einige Überflieger, aber noch mehr Bruchlandungen im MMA gesehen. Wenn der Mazedonier seinen Mut aus der Tatsache zieht, dass Gumuljo bei der letzten Fair FC in Eindhoven gegen einen Topathleten wie Cnudde vorzeitig verloren hatte, dann könnte der junge Heißsporn vom Balkan sein blaues Wunder erleben.Gegen Cnudde haben schon Kaliber wie Bellator Veteran Kelly Anundson oder Weltklasse Grappler Alexander Neufang ganz alt ausgesehen. Man darf davon ausgehen, dass Gumuljo aus seinem fehlerhaften Auftritt in Eindhoven gelernt hat und sich in Herne deutlich konzentrierter präsentieren wird.

Die Organisatoren der TTC haben mit Khapilaev, Gumuljo, Errens und Stefanofski ein starkes Fundament gelegt und mit den 4 talentierten Athelten die Schatztruhe weit geöffnet.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: