nicolajEin wahrer Koloss wartet auf Nicolaj Wagner bei der dritten Ausgabe der Kultveranstaltung Gastro Fight Night 3. In Bielefeld trifft der aufstrebende Schwergewichtler am 2. April auf den niederländischen Riesen Ruud Vernooij. Eine wahrer Hingucker den die zahlenden Zuschauer im Club Stereo erwarten dürfen.

Nicolaj Wagner ist sicher kein schmächtiges Kerlchen unter den deutschen MMA Schwergewichtlern. Mit seinen gut 100 Kg bringt er ein ordentliches Gewicht mit den in den Cage. Doch am 2. April muss er sich gegen einen wahren Koloss erwehren. Ruud Vernooij ist stolze 203 cm groß und bringt mindestens 120 Kg auf die Waage. Beeindruckende Zahlen die der Niederländer vom Fight Gym Den Haag seinem deutschen Widersacher entgegenstellt. Und er hat auch etwas auf dem Kasten, was er zuletzt vor 2 Monaten mit einem Sieg gegen den erfahrenen Österreicher Dritan Barjamaj unter Beweis stellen konnte. Bei der Austrian Fight Challenge 2 gewann er gegen Barjamaj durch Split Decicion und konnte erstmals auf großer Bühne auf sich aufmerksam machen. Sein kombinierter Kampfrekord ist mit 3-2-0 zwar nicht furchteinflößend, aber der 24-Jährige steht noch am Anfang seiner Entwicklung. Genau wiewp-1453017318060.png Wagner (2-0-0), dem man einiges zutraut in der Zukunft. Doch will er die in ihn gesteckten Hoffnungen erfüllen, muss er den niederländischen Brocken aus dem Weg räumen. Keine leichte Aufgabe, aber sicherlich machbar. Doch die Zuschauer dürfen sich definitiv freuen. Denn neben den beiden Hauptkämpfern schmücken mit Eddi Pobivanez, Sinan Tataroglu oder Andre Schell, um nur einige zu nennen, weitere Leckerbissen die gelungene Fightcard der dritten Ausgabe der Gastro Fight Night.

Zudem hat man sehr gute Punktrichter und einen namenhaften Weltklasse-Referee verpflichten können. AJ Jerzewski wird mit seinem Team in gewohnter Manier akkurat werten und zweifelhaften Entscheidungen keinen Raum geben. Als Referee ist den Organisatoren ein wahrer Coup gelungen. M1 Global Ringrichter Lukasz Bosacki wird das Geschehen im Cage kontrollieren.

Für mehr Infos hier klicken
Advertisements