FAIR FC V: Joey Kuiten vs. Muhammed Celebi

Am 28. Mai 2016 findet die fünfte Ausgabe der FAIR FIGHTING CHAMPIONSHIPS statt. Zum zweiten Mal wird man in Kooperation mit der A1 World Combat Cup in Eindhoven veranstalten.  Shootingstar Muhammed Celebi aus Recklinghausen trifft dabei auf den starken Niederländer Joey Kuiten. 

FFC1#
Ein unangenehmer Gegner, den da Muhammed Celebi erwartet. Der Niederländer Joey Kuiten hat bisher 4 Kämpfe bestritten und alle gewonnen. Sein letztes Opfer war der favorisierte Darko Banovic (10-5-0) aus Österreich. Ihn besiegte Kuiten erst am Freitag bei der 23. Ausgabe von Final Fight Championships in Österreich vorzeitig. Auch ein Ausflug zu Shooto Brazil 60 war von Erfolg gekrönt. Kuiten besiegte in Rio de Janeiro auch den leichtwp-1453017318060.png Favorisierten Brasilianer Alex Barbosa dos Santos. Diesmal reichte es in der Höhle des Löwen zu einem überzeugenden Punktsieg. Vorteile hat der Niederländer gegenüber Celebi in der Reichweite, was aber für den Schützling von Ignacio Neuhausen keine neue Situation sein sollte.

guerillaSeit Muhammed Celebi seine zwei schweren Verletzungen in Folge überwunden hat und deutlich an seiner Athletik gearbeitet hat, ist der Deutsch-Türke stärker den je. Sein fulminanter Auftritt gegen den Kölner Sebastian Krela,  gegen den er bei der vierten Ausgabe von FAIR FC am 28.November 2015 in Einhoven durch TKO gewann, bescherte Celebi ein gelungenes Comeback. Kürzlich folgte noch der überragende Auftritt gegen Sereno Hendriks, den er am 12. März diesen Jahres durch K.O in Herne besiegen konnte. Gewinnt er nun auch gegen Kuiten, ist der neue deutsche Shootingstar im Federgewicht ein

ffv

Klick hier für weitere Infos

ernst zunehmender Titelaspirant einem der nächsten Topal Events.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: