Mit Aggrelin 11 folgt das nächste deutsche Kampfsport-Event, das auf ranFIGHTING.de gezeigt wird. Aggrelin versteht sich als bayerische Talentschmiede für regionale Nachwuchsfighter, die das Zeug dazu haben, in Zukunft auch bei den großen Events im Oktagon zu stehen. Die elfte Ausgabe geht in Rosenheim über die Bühne und hat als Topereignis die Begegnung Mohamed Trabelsi vs. Sylwester Hasny zu bieten.

Leichtgewicht Trabelsi gilt mit seinen 19 Jahren als große Nachwuchshoffnung in der deutschen MMA-Szene. Er trainiert seit fünf Jahren bei Munich MMA, seine bisherigen drei Profikämpfe konnte er alle gewinnen. Gegen Hasny rechnet er sich gute Chancen aus: „Sylwester ist ein starker Kämpfer und ich habe großen Respekt vor ihm. Aber wir sind wie immer gut auf den Gegner eingestellt.“ Tatsächlich war der Fight eines Main Events würdig.

Im Co-Main Event muss Mittelgewicht Dawid Masarczyk von MMA Rosenheim gegen den Tschechen Tomas Lejsek den Beweis antreten, dass seine Niederlage beim letzten Aggrelin-Event nur eine Momentaufnahme war und er nach wie vor zu Bayerns Spitzen-Fightern zählt. Die Begegnung entpuppte sich schnell als packendes Duell auf Augenhöhe.

Vor allem optisch reizvoll dürfte auch das Aufeinandertreffen von Kevin Cekic aus Linz und Benjamin Augustyniak aus Dachau im Schwergewicht sein, stehen sich hier doch ein Kämpfer mit Bodybuilder-Maßen und ein 160-Kilo-Koloss gegenüber. Für viele im Publikum zählte Cekic vs. Augustyniak zum absoluten Highlight des Abends.

Außerdem darf man sich noch auf zwei starke Striking-Duelle zwischen Frederik Jodl aus Rodalben und dem Rosenheimer Lokalmatadoren Rustam Shamilov im Catchweight und zwischen Eugen Braun aus Kempten und dem Österreicher Ibo Keskin im Leichtgewicht freuen. Insgesamt gibt es bei Aggrelin 11 zwölf Kämpfe zu sehen. Die beiden Auseinandersetzungen konnten an Spannung und überraschendem Kampfausgang die hohen Erwartungen voll erfüllen.

Das mit großer Spannung erwartete Striking-Duell zwischen Ferik Jodl und Rustam Shamilov rief bei den Fans große Begeisterung hervor. Beide Kämpfer schenkten sich nichts über die volle Zeit und mussten kräftig einstecken. Die Gewinner waren bei diesem Duell die Fans, die schnelle Schlagkombinationen bewundern konnten.

Anbei zur Ankündigung viele starke Fotos des Events von Roel Fleuren, mehr von ihm unter http://www.rollingandthepunches.com


Fightcard Aggrelin 11:

Mohamed Trabelsi vs. Sylwester Hasny

Dawid Masarczyk vs. Tomas Lejsek

Kevin Cekic vs. Benjamin Augustyniak

Frederik Jodl vs. Rustam Shamilov

Veselin Dimitrov vs. Florian Kienberger

Eugen Braun vs. Ibo Keskin

David Ulus vs. Aksu Gökhan

Islam Bamatov vs. Rinor Gashi

Sado Ucar vs. Nickolas d Elia

Francesco Paolino vs. Endrit Brajshori

Andraniak Hovsepian vs. Omar Rasera

Burak Kizilirmak vs. Timur Celik

Am 1. Mai ‚live on Tape‘ von 20:00 bis 23:00 Uhr

Kommentatoren: Tobias Drews und Gerhard Ettl.


Die nächsten Highlights auf ranFIGHTING.de

im Black Pass für 3,99 € / mtl. inklusive:


Sa., 30.05. Matchroom Boxing: Hughie Fury vs. Fred Kassi

So., 01.05. Aggrelin 11 / live on tape

Sa., 07.05. Matchroom Boxing: Anthony Crolla vs. Ismael Barroso

Sa., 07.05. Stekos Fightnight Marie Lang vs. Elna Nilsson

Sa., 07.05. Vorkämpfe Pulev vs. Chisora

Sa., 07.05. EM Schwergewicht Pulev vs. Chisora

So., 08.05. UFC Rotterdam, Overeem vs. Arlovski

3.2-AggrelinHeader-580

Advertisements