Valdrin Istrefi kämpft in Österreich gegen Kraftpaket aus Tschechien

Für Valdrin Istrefi steht bei der WSFC 5 (West Side Fighting Challenge) in Österreich der Jahresabschluss 2016 an. Am 26. November trifft der Schwergewichtler in Dornbirn auf den Tschechen Martin Chudej. Keine leichte Aufgabe für den Planet Eater Athleten.

Der Tscheche Martin Chudej gilt als schlagstarker Athlet, der seine bisherigen 3 Siege jeweils durch KO oder TKO gewinnen konnte. Demgegenüber stehen 5 Niederlagen (1 TKO, 1 SUBMISSION, 3 DECISIONS), die aber nichts über das wahre Leistungsvermögen von Chudej aussagen. Ins Auge fällt sein Sieg von 2014 gegen Marcus Kottke (4-3-0), den er bei der GFC Challenge durch KO in der ersten Runde besiegen konnte. Das Jahr 2016 verlief ausgeglichen. Im März konnte Chudej bei der Imperium Fight Night Christian Lo Re (6-2-0) nach 28 Sekunden in der ersten Runde ausknocken. Bei der Eurasia Fight Night Global 49 in der Slowakei kassierte der Tscheche im Juni gegen Lokalmatador Kristof Nataska (8-4-0) eine unglückliche und umstrittene Niederlage nach geteiltem Punktentscheid.

Damit sollte es keine Fragen zu Chudej mehr geben. Vor seiner Aufgabe gegen Istrefi wird der Tscheche am 15. Oktober bei der FEN in Katowice/Polen gegen Akop Szostak antreten.

Dass Valdrin Istrefi bei seinem Aufstieg nach ganz oben den möglichst schwierigsten Weg geht, sollten im deutschsprachigen Raum mittlerweile alle mitbekommen haben. Der 25-Jährige, der mit 10 Siegen und lediglich einer Niederlage eine fantastische Score aufweist, konnte dieses Jahr schon 2 Siege einfahren. Zuletzt besiegte er einen seiner stärksten Gegner seiner Karriere. Vladimir Shemarov unterlag dem 25-jährigen bei der Swiss Las Vegas – Fusion durch TKO in der 2. Runde. Zuvor musste am 20. Februar in München bei Aggrelin 10 auch Stefan Traunmüller dran glauben, den Istrefi einstimmig nach Punkten besiegte. Istrefis Gym, das renommierte Planet Eater Team aus Balingen, unter Coach Peter Sobotta, wird ihren schweren Jungen bestmöglich auf die harte Prüfung vorbereiten und mit einem möglichen Sieg einen Schritt zu den großen Organisationen in den USA näher bringen.

Fighcard  WSFC – West Side Fighting Challenge

Messehalle 1
6850 Dornbirn

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Advertisements