Kurz vor Schluss gab es im Tableau der GMC 9 einige Änderungen. Seit einigen Tagen war schon bekannt, dass der Superfight der GMC Titelanwärter nach dem Ausfall von Ruben Crawford gegen David Zawada nicht stattfindet. Einen Ersatzgegner hat man für Zawada kurzfristig nicht finden können.   
Anders sieht es bei Selim Agaev aus, der gegen den Kölner Mick Mokoyoko hätte antreten sollen. Für den Hamburger haben die Organisatoren mit dem Brasilianer Joilton Santos (12-4-0) einen Wettkämpfer der internationalen Oberklasse gefunden. 

Mandy Böhm stand plötzlich auch ohne Gegnerin da. Wie schön, dass nach dem Ausfall der Polin Paulina Borkowska, mit Standup Ass Sandra Redegeld eine adäquate Ersatzgegnerin gefunden wurde. 

Am ungünstigsten hatte es Patric De Sousa Carneiro getroffen. Anderthalb Stunden vor der Waage ereilte den Veranstalter die Absage von Osama El Zein, der einen Autounfall hatte. Unglaublich aber wahr: mit Farbod Irannejad (5-0-1) fand man kurzfristig einen hervorragenden Ersatz. 

Und die Fans, die nicht persönlich zur Europahalle nach Castrop-Rauxel kommen können, dürfen sich schon freuen. Alle Vorkämpfe bis zur ersten Pause können kostenlos mit dem Passwort „GMC9“ über http://www.RanFighting.de empfangen werden. 

Wer sich kurzfristig dazu entscheidet, doch vor Ort dabei zu sein, kann an der Abendkasse Karten erwerben. 

Die aktuelle Fightcard von GMC 9 am 19. November 2016 in der Europahalle in  Castrop-Rauxel:

Titelfight im Federgewicht

Lom-Ali Eskijew vs. Saba Bolaghi

Titelfight im Leichtgewicht

Mohamed Grabinski vs. Paulo Boer

Titelfight im Weltergewicht

Kerim Engizek vs. Pawel Zelazowski

Khalid Taha vs. Timo-Juhani Hirvikangas

Selim Agaev vs. Joilton Santos

Nordin Asrih vs. Jonny Kruschinske

Anatolij Baal vs. Leo Zulic

Muhammed Celebi vs. Mohammed Assadi

Mandy Böhm vs. Sandra Redegeld

Patric De Sousa Carneiro vs. Farbod Irannejad

Said Aidi vs. Mateja Kosanovic

Max Merten vs. Alexander Best

Lukas Prein vs. Markus Prödl

Dominik Riesewald vs. Guy da Silva

Advertisements