Fair FC 6: Jarno Errens trifft auf Wuppertaler Nepomuk Minarik

Die Fair FC präsentiert am 5. November 2016 ein weiteres Duell mit zwei talentierten Athleten. Der in Deutschland mittlerweile nicht unbekannte Niederländer Jarno Errens vom Team Thriving trifft auf Nepomuk Minarik von der Kampfsportschule Baron Wuppertal.

jarrnos
Errens im März gegen Khapilaev

Jarno Errens (1-1-0) vom Team Thriving aus Heerenveen (NL) ist vielen MMA Fans in Deutschland von seinem letzten Kampf gegen Shootingstar Islam Khapilaev bekannt. Der junge Kickboxer konnte die vollen Runden gegen den Deutsch-Tschetschenen gehen, aber verlor nach sehr starker Vorstellung gegen den Black Wolves Star nach Punkten. Keine Niederlage für die man sich schämen müsste. Gegen Khapilaev kann man verlieren.guerilla

Errens Gegner wird der Wuppertaler Lokalmatador Nepomuk Minarik (2-2-0) von der Kampfsportschule Baron sein. Der Schützling von Sebastian Baron hat 4 Kämpfe auf dem Buckel, die er bisher ausgeglichen gestalten konnte. Sein letzter Kampf datiert vom Januar 2015, den er gegen den starken Philemon Schibli abgeben musste. Jetzt, gut 22 Monate später, steht das Comeback von Minarik an.

keepAuf dem Papier sieht alles nach einem Kampf Bodenspezialist gegen Standup Fighter aus, doch wie schnell man sich da täuschen kann, weiß jeder. Es wird ein heißes Duell zwischen Errens und Minarik bei der sechsten Ausgabe der Fair FC werden, bei dem sich der Sieger für ein kommendes Spektakel von Isa Topal qualifizieren könnte.

Advertisements