FAIR.FC V: Michail Chrisopoulos vs Khalid Taha

Am 28. Mai treffen sich in Eindhoven ein zweites Mal die K1 Organisation “A1 World Combat Cup“ und der Deutsche MMA Riese “Fair Fighting Championship“ zu einem weiteren gemeinsamen Coup. Nach der erfolgreichen gemeinsamen Show am 28. November 2015 wird man auch Ende Mai ein europäisches Großevent auf die Beine stellen. Michail Chrisopoulos und Khalid heißt dabei ein starkes Duell zwischen zwei bisher ungeschlagenen Athleten.

Michail Chrisopoulos (3-0-0) gilt als schneller, technisch versierter MMA Kämpfer. Mit seinen zahlreichen Shooto und Amateurkämpfen ist der 24-Jährige kein unerfahrener Athlet. Insider trauen ihm sogar eine Überraschung gegen den ‚The Warrior“ zu.

Eine FAIR.FC ohne Khalid “The Warrior“ Taha ist fast wie die Fußballbundesliga ohne Borussia Dortmund. Man kann es sich kaum vorstellen. Für den Star vom Combat Club Cologne soll es nach Möglichkeit auch bald zur UFC gehen. Sein Kampfrekord nährt zumindest diese Hoffnungen, dass es für den Deutsch-Libanesen tatsächlich in naher Zukunft passen könnte und die gemeinsamen Bilder mit Erfolgsmanager Tim Leidecker lassen nicht nur uns spekulieren, was nach der FAIR.FC 5 alles passieren könnte.

Weitere Infos folgen in Kürze…khalidgrivvv

Advertisements