DGL – Deutsche Meisterschaften 2017 Grappling – KIDS

Am Samstag, den 11. März 2017 finden in Großostheim die DGL – Deutsche Meisterschaften im Grappling für Kids statt.

Ihr wisst gar nicht was Grappling ist?

Grappling ist ein populärer Griffkampf das aus verschiedenen Kampfsportarten wie beispielsweise Luta Livre, Brazilian Jiu-Jitsu, Judo, Ringen, Qin Na, Jujutsu, Aikido und vielen anderen Kampfkünsten besteht. Die Techniken beinhalten Hebel, Würgegriffe, Würfe, Aufgabegriffe, und andere Haltegriffe jeglicher Art. Ziel beim Grappling ist es, den Gegner in eine Position zu bringen, aus der er sich nicht befreien kann oder zur Aufgabe gezwungen wird.

Grappling ist zudem ein elementarer Bestandteil des Mixed Martial Arts (MMA) und wer einmal seinem großen Vorbild Conor McGregor nacheifern möchte, dem empfehlen wir mit Grappling anzufangen und hierbei auch erste Wettkampferfahrung zu sammeln.

Hier die Eckdaten zu den Deutsche Meisterschaften:

Startgebühr: 25 Euro

Jedes Kind bekommt eine Medaille & Urkunde.

Registrierung und Waage:

Am Kampftag von 10.00 bis 11.00 Uhr

Altersklassen:

Kinder (Mädchen und Jungen kämpfen zusammen):

Klasse 1: 6-8 Jahren

Klasse 2: 9-11 Jahren

Klasse 3: 12-15 Jahren

Gewichtsklassen:

Kinder : -25kg -30kg -35kg -40kg -45kg -50kg +50kg

Anmeldeschluss: 1. März 2017

Wettkampftag: Samstag, 11. März 2017 – 10:00 bis 16:00 (Kalender-Datei herunterladen)

Riegelstraße, 63762 Großostheim

Bankverbindung

Sparkasse Hanau

Franco De Leonardis

BLZ 506 500 23

Konto 0010291250

IBAN:DE12 5065 0023 0010 2912 50

Achtung: Bitte geben Sie in der Überweisung folgende Daten an:

– Klasse

– Team

– Name des Kämpfers

Ihr habt noch Fragen?

So erreicht man die DGL – Deutsche Grappling Liga:

Bruchköbler Landstraße 64

63450 Hanau

Mobile: (0176) 64372138

Web: http://www.deutschegrapplingliga.org

Email: ortega@deutschegrapplingliga.org

dgl-grappling

Advertisements